Kategorie: C2 (U14)

C2: erfolgreiches Wochenende mit 2 Turniersiegen

Am Samstag war die C2 zu Gast beim FC Schwaig und konnte dort den Turniersieg einfahren.

Nach der Vorrunde mit 2 Siegen und einen Unentschieden musste ein 7 Meterschießen über die Platzierung entscheiden. Hier verwandelten alle 5 Schützen sicher und konnten damit den 1. Platz in der Gruppe klar machen. Im Halbfinale ging es gegen die Kreisklassemannschaft der SpVgg Altenerding, die man mit 1:0 besiegte. Im Finale musste man gegen die starken Gastgeber der SG Eitting antreten. Ahmad Murtada konnte in der letzten Spielminute den 1:1 Ausgleichstreffer erzielen und im anschließenden 7 Meterschießen hatten die Jungs die stärken Nerven.

Nur 24 Stunden stand das nächste Turnier beim TSV Wartenberg an. Hier spielten 6 Teams im Modus jeder gegen jeden und mit 4 Siegen und einem Unentschieden wurde auch hier souverän der Turniersieg errungen. Florian Götz wurde dazu noch zum besten Torhüter des Turniers ausgezeichnet.

Die Trainer Besl / Bigalke sind stolz auf die Leistung der Jungs bei den beiden Turnieren.

 

Share

C2: JFG Sempt Erding : TSV Dorfen II 5:0 (3:0)

Die neu zusammengestellte C2 der JFG Sempt Erding setzt ihre Siegesserie am Wochenende fort. Die unglückliche Niederlage zum Saisonstart, wo die Mannschaft sich erst finden musste, bei der SG Ottenhofen folgten 2 souveräne Siege gegen den FC Moosinning und der SG Fraunberg. Der Gegner am 4. Spieltag, der TSV Dorfen II, konnte dem Angriffswirbel der JFG nichts entgegensetzen. Die vom Trainergespann Besl / Bigalke geforderte Ballkontrolle und dem Spiel über die Flügel setzte das Team gut um und in der 12. Minute konnte Felix Lehr das 1:0 erzielen. Es häuften sich die Torchancen, doch der sehr gute Gästetorwart hielt sein Team im Spiel. In der 24. Minute war er machtlos, als sich Julian Niedermair im Strafraum gegen 3 Gegner behauptete und das 2:0 machte. Ahmad Murtada erzielte noch vor dem Pausenpfiff das 3:0. Nach der Halbzeitpause stellten die Trainer auf einigen Positionen um und dadurch stockte der Spielfluss. Luis Bigalke konnte in der 45. Minute mit einem sehenswerten Schuss auf 4:0 erhöhen und Ahmad Murtada mit seinem 2. Treffer den 5:0 Endstand erzielen.

Es spielten: Florian Götz, Ahmad Murtada, Xaver Kapfer, Benedikt Schießl, Andreas Deischl, Felix Lehr, Jonas Grabrucker, Luis Bigalke, Julian Niedermair, Julian Topf, Luke Feuser, Leo Sandtner, Josef Huber, Jesse Tauber, Ajdin Nienhaus

 

Share